Peter Ottlik

Mein Name ist Peter Ottlik, ich bin 69 Jahre alt, und seit 2018 im Ruhestand.  Ich bin Diplom-Politologe und habe bis zur Rente über 30 Jahre in Frankfurt für einen Fachverlag in leitender Funktion gearbeitet. Meine beiden erwachsenen Söhne leben mittlerweile in Karlsruhe und Darmstadt. 

Neben meinen Hobbys nutze ich meine Zeit für verschiedene ehrenamtliche Tätigkeiten und Initiativen.

Bei der Kommunalwahl im März darf ich wieder für die SPD für den Ortsbeirat Kernstadt kandidieren, dem ich als Nachrücker bereits seit August 2020 angehöre. Ich denke dass ich, auch ohne eine Mitgliedschaft bei der SPD Hofheim gut aufgehoben bin.

Ich möchte mich dafür einsetzen, dass bei der weiteren Entwicklung in der Kernstadt Bürgerinteressen angemessen berücksichtigt werden, u.a. bei der künftigen Nutzung des Geländes der alten Bücherei und der Neugestaltung des Busbahnhofs.  Im Zusammenhang mit der Neugestaltung des Busbahnhofs soll geprüft werden, ob Busse mit einer hohen Anzahl an Schüler*innen nicht auch das Schulzentrum anfahren können und damit den Busbahnhof etwas entlasten. Im Dialog mit den Anwohnern sollen v.a. die Altstadt und das Ostend vom Verkehrsdruck (Durchgangsverkehr und Parken) entlastet werden.

Die Neugestaltung der Zeilsheimer Str. einschließlich des Kreuzungsbereiches Hauptstraße, Zeil, Niederhofheimer Straße soll als integriertes Gesamtprojekt mit qualifizierter Bürgerbeteiligung entwickelt werden. 

Wichtige Themen für mich sind auch unser Wald, eine nachhaltige Energieversorgung und sozialer Zusammenhalt.