SPD Lorsbach sieht Themen im Verkehr und der Bebauung des „NAHKAUF“-Geländes

Die beiden Spitzenkandidat:innen für den Lorsbacher Ortsbeirat: Dennis Riemann und Britta Schäfer (v.l.)

Die Lorsbacher SPD möchte mit zwei Themenschwerpunkten in den Kommunalwahlkampf starten. Das Thema Verkehr bewegt Lorsbach aktuell ganz besonders. Hessen Mobil plant die Erneuerung einer Stützmauer in der sogenannten „Klärwerkskurve“ am Ortseingang. Hierfür soll die Landstraße Richtung Hofheim vollgesperrt werden. „Für den Ort und insbesondere die letzten Geschäftsleute wäre eine Vollsperrung eine Katastrophe“ erklärt Dennis Riemann, der die SPD im Ortsbeirat vertritt. Aus diesem Grund fordern die Lorsbacher Genoss*innen den Magistrat auf, alles dafür zu tun, dass es nicht zu einer Vollsperrung, sondern zu einer einspurigen Ampellösung kommt.

Für Riemanns Kollegin in der Stadtverordnetenversammlung Britta Schäfer ist der Durchgangsverkehr, insbesondere die LKW welche auf diesem Schleichweg von der A3 auf die A66 wechseln, ein wichtiges Thema. Eine Verkehrsberuhigung der Durchgangsstraße macht dies unattraktiver. „Die Verkehrssicherheit aller Lorsbacher*innen, ganz besonders die der Grundschüler*innen, muss Priorität haben“, sagt Schäfer.

Auch die Forderung des barrierefreien Ausbaus des Bahnhofs ist weiterhin Thema. „Seit Jahren wird über das Problem gesprochen, der Bahnhof muss endlich für alle Lorsbacher*innen nutzbar sein, egal ob mit dem Rollator, einem Kinderwagen oder dem Fahrrad“ führt Riemann aus. Neben dem ÖPNV ist für die Verkehrswende auch das Fahrrad ein wichtiger Baustein. Aus diesem Grund möchte sich die Lorsbacher SPD auch für ein Fahrradkonzept für Lorsbach einsetzen und das Land Hessen endlich zum Bau der Fahrradwege nach Hofheim und Eppstein auffordern.

Großes Potenzial sieht die SPD auch in der Neubebauung des „NAHKAUF“-Geländes. Schäfer erhofft sich eine weitere Entspannung für die Kinderbetreuung, da dort auch eine weitere Kindertagesstätte entstehen soll. Riemann hofft auf einen Veranstaltungsraum, der von den Vereinen genutzt werden kann, um wieder mehr Vereinsleben in Lorsbach zu ermöglichen.

Die Lorsbacher SPD geht mit Dennis Riemann, Britta Schäfer, Heidrun Wormsbächer und Juliane Wies ins Rennen um den Ortsbeirat. Mit Britta Schäfer und Dennis Riemann stehen auch zwei Mitglieder aus Lorsbach auf der Wahlliste der SPD zur Stadtverordnetenversammlung.