23.03.2007|Main-Taunus-Kreis (Höchster Kreisblatt)

SPD will Kampagne für Organspende starten

Ein Antrag der SPD, der sich für eine stärkere Bereitschaft zur Organspende stark macht, soll im Sozialausschuss des Kreistages beraten werden. Manuel Schiewe hatte in seiner „Jungfernrede“ im Kreistag den Antrag für die Sozialdemokraten begründet und vorher schon Organspendeausweise an die Abgeordneten im Plenum verteilt. Schiewe: „Obwohl vier von fünf Bürgern der Organspende prinzipiell positiv gegenüberstehen, besitzen nur zwölf Prozent der Bevölkerung einen Organspendeausweis. Täglich sterben Menschen, weil keine Spenderorgane zur Verfügung stehen.“ Nach den Vorstellungen der SPD könnten mit einer aktuellen Kampagne diffuse Ängste in der Bevölkerung abgebaut und die Bereitschaft zur Organspende verbessert werden.

 

Termine

25.11.2019 | Hofheim
Unterbezirksvorstandssitzung
Sitzung des Vorstands der SPD Main-Taunus

FINDEN SIE UNS AUF FACEBOOK

KONTAKT

Bernhard Köppler

Vorsitzender

Haneckstraße 27
65719 Hofheim

Telefon: 06192-9759706
Email: bernhard.koeppler(at)spd-hofheim.de

bernhard-koeppler.de