16.11.2016|Drucksache XVIII/b I/034

Anfrage der SPD-Kreistagsfraktion: Finanzielle Leistungen zwischen Kreis und Kommunen

Die SPD-Kreistagsfraktion hat am 16.11.2016 eine Anfrage an den Kreisausschuss gestellt. Den vollständigen Text finden Sie hier:

Die Städte und Gemeinden des Main-Taunus-Kreises tragen über die Kreis- und Schulumlage wesentlich zur Finanzierung des Kreishaushaltes bei. Daneben ist zu betrachten, welche weiteren finanziellen Leistungen sich zwischen beiden Verwaltungsebenen ergeben und wie sich der Mittelfluss zwischen ihnen gestaltet. Insbesondere etwaige Zahlungen für die Nutzung von Liegenschaften fallen in Betracht.


Der Kreisausschuss wird um Auskunft darüber gebeten,
1.) Welche finanziellen Leistungen erbringen die Städte und Gemeinden im MTK gegenüber dem Kreis über die Kreis- und Schulumlage hinaus und wie werden diese ausgeglichen?
2.) Spielen bei der Kostenberechnung gezahlte Baukostenzuschüsse oder Grundstücksbereitstellungen eine Rolle?

Termine

25.11.2019 | Hofheim
Unterbezirksvorstandssitzung
Sitzung des Vorstands der SPD Main-Taunus

FINDEN SIE UNS AUF FACEBOOK

KONTAKT

Bernhard Köppler

Vorsitzender

Haneckstraße 27
65719 Hofheim

Telefon: 06192-9759706
Email: bernhard.koeppler(at)spd-hofheim.de

bernhard-koeppler.de